LANDESLIGA 4. Spieltag

So. 05.10.2014 - 15.00 Uhr | SF Ichenheim - Alem. Zähringen 0-4

Am Sonntag war der dritte Spieltag gekommen und damit unser erstes Auswärtsspiel. Zudem dieses noch in Ichenheim, die schon letzte Saison bewiesen hatten, dass sie ein ernstzunehmender Gegner sind. Erneut konnten wir eine vollbesetzte Ersatzbank aufweisen und wollten an die Ergebnisse der letzten zwei Spieltage anknüpfen.

Wir kamen recht gut ins Spiel und versuchten schon früh, uns die Bälle vom Gegner durch Pressing abzuholen. Dies fruchtete und Nadine konnte bereits in der 9. Minute mit einem sehenswerten Schuss ins linke Ecke für uns die Führung holen. Ein so früher Treffer ist immer gewünscht, doch kann auch zu Konzentrationsverlust führen. Doch die Mannschaft behielt diese und spielte weiter auf Ballbesitz. Ein schöner Ball in die Gasse befähigte Nadine dann in der 28. Minute allein stehend vor dem Tor das 2:0 für die Alemannia zu schießen. Wir erarbeiteten uns im Verlauf der ersten Halbzeit weitere Torchancen, die wir allerdings nicht verwandeln konnten.

Die erste Halbzeit ging dann ohne weitere Vorkommnisse zu Ende und wir wussten, wir müssen noch 45 Minuten genauso kämpfen, um die drei Punkte sicher mit nach Hause nehmen zu können. Das taten wir auch, hatten weiterhin gute Aktionen nach vorn und wollten durch Ballbesitz und frühes Pressing den Gegner erst gar nicht ins Spiel kommen lassen. Die 70. Minute brach an, Miriam kommt zum Schuss links versetzt vom Tor und verwandelt den Ball ins rechte Eck. Ein wunderschöner Schuss, der uns das 3:0 einbrachte. Schließlich gelang uns noch das 4:0 zum Endstand durch Elisa, die sich einfach ein Herz nahm und das Ding alleine machte. Ein verdienter Sieg, weil wir wenig zuließen, früh unsere Chancen verwandelten und die Konzentration aufrecht erhielten. Noch einmal ein riesen Lob an die Mannschaft, von den Spielerinnen in der Startelf bis zur Ersatzbank, die den Siegeswille von der ersten Minute an verkörperte und zu jedem Zeitpunkt füreinander kämpfte und einstand.

Nun heißt es wieder Konzentration auf die Trainingswoche, damit am nächsten Wochenende genau so eine Leistung abgerufen werden kann.



Bild vom Spiel

Gespielt haben:
Martina, Mimi (Lisa), Moni, Taty, Anna, Anja, Mareike (Hanna), Elisa, Vivi (Ramona), Maria (Walli), Nadine (Louisa)

Tore: Nadine x2, Mimi, Elisa

Bildergalerie

Danke an den Fotograf - © Copyright 2015

Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel
Foto vom Spiel